Medien

RSS

Auch wenn es in den Filmen und Serien der Erwachsenen langsam immer öfter auch transsexuelle Charaktere gibt, kommt es bei Kinderfilmen nur sehr selten vor. Eine dieser Ausnahmen ist der französische Kinderfilm „Tomboy“ (FSK ab 6) von 2012, der ... mehr

Filme

A wacht jeden Tag in einem anderen Körper auf. Mal ein Mädchen, mal ein Junge, immer wieder eine neue Familie, eine neue Klasse, neue Freunde. A versucht durch den Tag zu gehen, ohne Spuren zu hinterlassen oder etwas zu beeinflussen. Doch dann ... mehr

Lesen

Als die Australierin Jessica Walton ihrem Sohn erklären möchte, warum sein Großvater plötzlich immer mehr zur Frau wird und sich “Tina” rufen lässt, muss sie feststellen, dass es keine Kinderbücher gibt, die das Thema Transgender behandeln ... mehr

Lesen

Unicorns don't swim ist eine Sammlung von 22 Geschichten verschiedenster weiblicher Autorinnen, die sich alle das gleiche Ziel gesetzt haben: Mit ihren Erzählungen die gängigen Geschlechterzuschreibungen zu durchbrechen – gerade was Mädchen angeht. mehr

Lesen

Alles beginnt mit einer Tüte voller Mädchenzeitschriften. Und einem Traum. Denn George will unbedingt die Hauptrolle in dem Theaterstück seiner Schule spielen. Es gibt nur ein Problem. Die Hauptrolle heißt Charlotte. Und George ist ein Junge. mehr

Lesen

Wie wir schon in der Rezension zu Tomboy festgestellt haben, ist das Thema Transsexualität im Kinderfilm noch immer eine Randerscheinung. Nun ist „Close-Knit“ nicht unbedingt ein expliziter Kinderfilm, aber doch ein sehr familientauglicher Film ... mehr

Filme

David ist ein ganz gewöhnlicher 14-jähriger Junge. Das denkt zumindest jeder ... Denn seit er acht Jahre alt ist, möchte er ein Mädchen sein. David hat sich noch nicht getraut, es seinen Eltern zu erzählen, obwohl ... mehr

Lesen

Wie können betroffene Eltern ihren geschlechtsvarianten oder transidenten Kindern positiv begegnen, statt sie unter Druck zu setzen oder ihr Verhalten in Frage zu stellen? Ein umfangreicher Ratgeber für Eltern und ErzieherInnen. mehr

Lesen

Caspar und der Meister des Vergessens, Teaser

Oetinger Verlag

Die Geschichte beginnt ganz harmlos: Caspar ist genervt, dass er auf seinen kleinen Bruder aufpassen muss. Lieber würde er zu Anatol in die Theaterwerkstatt gehen, um ihm beim Schnitzen des Bühnenbildes zu helfen, stattdessen muss er ... mehr

Lesen

Es waren einmal vier sehr müde Eulen (eine große und drei kleine). Die saßen nebeneinander auf einem Ast und hielten ein Schläfchen. Plötzlich kamen vier Fledermäuse (eine große und drei kleine) angeflattert und hängten sich – natürlich kopfüber ... mehr

Lesen